Tag 107 nach der Aussaat.

hat noch ein paar Tomaten nachgelegt.
Wenn alles gut läuft sollte es für eine kleine Tomaten Mozzarella Vorspeise reichen. 🍽️

im Freiland ist zwar aktuell nur kniehoch und hat 2 Tomaten, aber dafür sind die schon ganz ordentlich.

hat der Veröffentlichung ihres Bildes leider widersprochen. 😎

Diesjährige Siegerin in der Kategorie "allererste rote Tomate im Freiland" ist 'Outdoor girl (#2)'.
🥇

Tag 92 nach der Aussaat.

ist nun 2 x so groß wie die Freilandkollegen und hat zur Unterstützung eine Rankhilfe bekommen.
Die erste kleine Tomate ist auch schon dran. 🙌

'outdoor girl' hat sich prima erholt und ebenfalls zugelegt, aber den Vorsprung der 'Indoor-Tomaten' wird sie wohl nicht mehr reinwachsen können.

Eine alte Bauernweisheit zum Freilandexperiment:

"Ist der Mai eiskalt und nass, ein Foliengewächshaus macht den Tomaten Spaß." 😁

Tag 80 nach der Aussaat.

hat Dank eines trockenen, warmen Plätzchens im Foliengewächshaus schon ordentlich zugelegt.

Das Projekt "Freiland-Tomaten" hingegen befindet sich mindestens 4 Wochen im Vegetationsverzug.
Mittlerweile sind sie aber gut angewachsen und bei der aktuellen Wetterlage muss man wenigstens nicht gießen. 🤨

Die 🐓 haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und jede Menge Biomaterial 💩 abgeliefert.
Der erste Eimer mit Spezial-Flüssigdünger brodelt gerade vor sich hin.

Tag 71 nach der Aussaat.

Endlich Tomatenwetter! 🌞

Das Freilandexperiment verzeichnet zwar Verluste, die halten sich jedoch in Grenzen.

"Outdoor Girl" macht ihrem Namen wirklich alle Ehre.
Nach 2 Wochen bei ständiger Kälte und Regen hatte ich sie eigentlich schon abgehakt.
Die Blätter waren gelb verfärbt und welk.
Bei meiner heutigen Inspektion konnte ich aber frische, grüne Blättchen erspähen.

Stimmt also:
"Nur die Harten kommen in den Garten!" 😎

Tag 59 nach der Aussaat.

Dieses (Tomaten-)Jahr scheint leider unter keinem guten Stern zu stehen. ☹️

Die 4 Freilandtomaten die vor 7 Tagen gepflanzt wurden sehen nicht sehr gut aus. ☠️
Bei 15 Grad Höchsttemperatur und anhaltendem Regen auch nicht verwunderlich.

Da ein Einzelkind ist, hat sie einen der begehrten Plätze im kleinen Foliengewächshaus ergattern können.
Dort ist sie wenigstens vor dem Regen geschützt.
Kalt ist es aber trotzdem.

Tag 44 nach der Aussaat.

Sunviva, Vivagrande und Vivaroma
möchten eigentlich ins Freie.
Leider ist es nachts noch ziemlich kalt. 🌡️ ❄️

Tag 36 nach der Aussaat.

Sunviva, Vivagrande und Vivaroma
sind inzwischen in die großen Becher umgezogen.
In 1 bis 2 Wochen gehts in Freiland. ☀️ 🌧️

Tag 28 nach der Aussaat.

Und weiter geht die wilde Fahrt! 😎
Sunviva, Vivagrande und Vivaroma.

Ein Großteil der Tomatenpflanzen ziehen um. 🚚
Vom 200ml in den 500ml Becher.
Bis der durchgewurzelt ist, ist es warm genug um sie auszupflanzen.
Hoffentlich. 🤞

Tag 22 nach der Aussaat.

Sunviva, Vivagrande und Vivaroma haben sich gut entwickelt. 🙂

Die schon etwas größeren Tomaten-Kollegen (alles samenfeste Sorten) werden morgen in größere Becher umziehen.

Tag 15 nach der Aussaat.
Frisch pikiert.

4 x Sunviva
2 x Vivagrande
1 x Vivaroma

Die in der Mitte ist die Demo-Version! 😁

mas.to

Hello! mas.to is a general-topic, mainly English-speaking instance. We're enthusiastic about Mastodon and aim to run a fast, up-to-date and fun Mastodon instance.