Wir verkaufen es mal als gute Nachricht: Kein Microsoft an Schulen in BW. Der Wermutstropfen: MS bleibt erlaubt, bis es eine funktionierende Alternative gibt. Leider setzt das Land nicht auf den Ausbau bestehender Lösungen, sondern will "Dinge" neu ausschreiben, was bedeuten dürfte, dass die Daten von Schülerinnen und Schüler über weitere Jahre missbraucht werden.

bnn.de/nachrichten/baden-wuert

#datenschutz #FediLZ

Follow

@ingaklas
Das ist nicht ganz richtig. Beschwerden der Eltern über die rechtswidrige Daten-Nutzung in solchen Schulen wird weiterhin nachgegangen und diese behoben.
Zitat Brink: "Insbesondere bei konkreten Beschwerden, denen wir weiterhin nachgehen werden[!!], möchte ich zunächst gemeinsam mit den Schulen nach möglichen Lösungen suchen."
Also weiter beschweren beim @lfdi, betroffene Eltern.
Quelle stuttgarter-zeitung.de/inhalt.

@ingaklas Noch genauer in meiner gestrigen NWZ: "Brink bestätigte zwar gegenüber dieser Zeitung, dass er kein pauschales Verbot auszusprechen gedenke. Er setze auf Kooperation und Beratung der Schulen. Jedoch sagt er auch: ,,Das ist kein Freibrief und keine pauschale Duldung. Wir gehen auch weiterhin jeder Beschwerde über die Nutzung von Microsoft-Produkten an Schulen nach." Derzeit lägen seiner Behörde Beschwerden in einer hohen zwei-stelligen Zahl vor."

@blueplanetslittlehelper Hilft leider nicht viel, weil sich die meisten Familien nicht trauen, sich offiziell zu beschweren. Schulen üben zum Teil massiven Druck aus.

@ingaklas
Da hast du Recht. Viele Eltern trauen sich nicht. Insbesondere, da es die Kinder am Lernen hindert und in eine Außenseiterrolle drängt. Das Online-Abi meines Sohnes wurde über Teams&co. abgewickelt. Und es war schlimm als wir als einzige (?) unsere 12jährige Tochter nicht in die "offizielle" WhatsApp-Gruppe der Klasse lassen wollten. Die Gruppe wurde hinterher auch für massives Mobbing von Mitschülern und Lehrern benutzt. Zum Glück haben wir die Schule gewechselt.

Sign in to participate in the conversation
mas.to

Hello! mas.to is a general-topic, mainly English-speaking instance. We're enthusiastic about Mastodon and aim to run a fast, up-to-date and fun Mastodon instance.